Ehrung von Holger Jurich bei der Sportgala

von Holger Jurich (Kommentare: 0)

Die Sportgala ist das gesellschaftliche Highlight eines jeden Sportjahres. Glitzernd, actiongeladen, emotional – dieser Abend ist für rund 250 Gäste aus dem Sport ein Erlebnis. Zu den Höhepunkten zählen neben sportlichen Showmomenten, Live-Musik und Tanz vor allem die Ehrungen von Brandenburgs Sportlerinnen, Sportlern, Trainern, Talenten und Ehrenamtlichen des Jahres.
 Wir Triathleten nutzen diese gelungene Veranstaltung als feierliches Ende einer erfolgreichen Saison. In diesem Jahr hatten wir etwas ganz besonderes zu feiern. Unser Vorsitzender der Abteilung Triathlon Holger Jurich wurde für seine ehrenamtliche Tätigkeit für den Sport in der Stadt Brandenburg an der Havel geehrt.

Auszüge aus der Laudatio:

„Holger war einer der Gründer, die 2004 die Abteilung Triathlon bei den Wasserfreunden Brbg. ins Leben gerufen haben. Den Triathlon entdeckte er bereits für sich, als dieser noch Ausdauer-Dreikampf genannt wurde.
Es gelingt ihm der Individualsportart einen Teamgedanken einzupflanzen – ob durch sportliche oder kulturelle Highlights oder den Ansatz, dass jedes Vereinsmitglied gleichberechtigt ist, unabhängig vom Leistungslevel oder Trainingsziel.
Er vermittelt geschickt die Bedeutung der einzelnen Sache für das große Ganze.
Als Initiator des Rietzer Einzelzeitfahrens schuf er eine feste Größe im Sportkalender  und konnte in diesem Jahr bereits das 10. Jubiläum feiern. Aber auch bei anderen Sportwettkämpfen ist Holger mal privat und mal beruflich als Unterstützer anzutreffen. „

Holger hält für die Abteilung Triathlon alle Fäden in der Hand, mit viel Zeitaufwand und Organisationstalent  macht er diese Abteilung zu einer Familie für uns Mitglieder und den Sport zu einem Erlebnis für die Stadt Brandenburg an der Havel.
 Es wurde Zeit Danke zu sagen.
Herzlichen Glückwunsch Holger zu dieser Ehrung!

Doreen Martin

Zurück

Einen Kommentar schreiben