Erfolgreich beim Magdeburger Teamtriathlon

von Holger Jurich (Kommentare: 0)

Erfolgreiche Bilanz beim Magdeburger Teamtriathlon für die Team-Staffeln des SV Wasserfreunde Brandenburg. Die "Havelperlen" (Katja Koppe, Ariane Niendorf, Ute Bandt) erkämpften den 2.Platz in einer Gesamtzeit von 4:18:22Std. und verpassten ihre Titelverteidigung aus dem Vorjahr nur um knapp 2 Minuten. Einen überraschenden 2.Platz erreichte das "A-Team" (Marcus Alert, Andrea Alert, Claudius Alert) in der Wertungskategorie Mix>120. Sie benötigten für die 3x500m Schwimmen - 3x20km Rad und 3x5km Lauf 4:04:35Std. In der schnellsten Zeit von den Wasserfreunden finishte das Team "Niemals nach Hawaii" (Heiko Boywitt, Tim Boywitt, Thomas Koppe). Sie benötigten 4:03:51Std. Das bedeutete in der leistungsstarken Wertungskategorie M>120 Platz 23. Insgesamt waren 115 Team-Staffeln am Start.

Zum traditionellen Triathlon-Saisonabschluß meldeten in diesem Jahr nur 3 Mannschaften von den Wasserfreunden. Grund dafür waren zu viele andere parallele stattfindende Sportveranstaltungen, an denen der eine oder Triathlet teilnahm. Dadurch geriet das gessellige Beisammensein während und nach dem Wettkampf im Hintergrund. Hoffentlich findet man im nächsten Jahr zur alten Tradition zurück - wo bis zu 11 Teams der Wasserfreunde unter der Begleitung der Partner am Barleber See nicht zu übersehen waren!

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben